headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Zum NÖB Webmail
Lernen mit System
Schulverzeichnis EU
Erste Hilfe Fit

Blumen bereichern unseren Alltag und wer mit offenen Augen durch die Natur oder den eigenen Garten spaziert, findet zu jeder Jahreszeit Pflanzen für die Gestaltung floristischer Werkstücke.

Die Schülerinnen der 2. Jahrgänge arbeiteten im „Praktischen Unterricht Gartenbau“ Anfang Juni 2020 an der Schule Blumenherzen – ein wunderschönes Geschenk – heuer zum Vatertag.

Sie lernten dabei verschiedene Blumen und Sträucher kennen, die sich gut verarbeiten lassen. Verschiedene Blütenformen beeinflussen die Wirkung eines Werkstückes genauso wie die farbliche Gestaltung. Für die Haltbarkeit sind das schräge Anschneiden und die Wasserversorgung wichtig.

Arbeitsschritte:

  • Steckunterlage einwässern (nicht untertauchen!)
  • den Hartschaumrand mit einem Band abdecken, mit Stecknadeln fixieren
  • die Außenkante locker mit Blättern abdecken
  • Blumen schräg anschneiden und stecken; darauf achten, dass die Herzform erhalten bleibt