headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Facebook
Instagram
Lernen mit System
Zum NÖB Webmail
Schulfreie Tage
Schulverzeichnis EU
Agrarvideos

Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung an unserer Fachschule ist im dritten Jahrgang ein zweiwöchiges Praktikum in einem Kindergarten zu absolvieren.

Die Schülerinnen lernen dabei den abwechslungsreichen Tagesablauf und die Tätigkeiten der Kinderbetreuerin kennen.

Ihre Hauptaufgabe liegt in der Unterstützung der Kindergartenpädagoginnen und der Betreuung und pädagogischen Förderung der Kinder. Nach dem weiteren Schwerpunktunterricht in der Fachschule können die Schülerinnen im 2. Semester die kommissionelle Kinderbetreuerprüfung ablegen.

In den Osterferien sind jene SchülerInnen, die schon 17 Jahre alt sind, in verschiedenen Sozialinstitutionen wie Pflege- und Betreuungszentren zu finden.

Diese Praktikumszeit ist eine gute Möglichkeit, den Berufsalltag in verschiedenen Sozialbereichen kennenzulernen und im Unterricht erworbene praktische Fähigkeiten zu üben. Die beruflichen Wünsche konkretisieren sich durch die vielen praktischen Erfahrungen.

„Ich weiß jetzt, was ich werden will!“ – eine Aussage, die nach dem Praktikum oft zu hören ist.